04.03.2019

AKKU SYS eröffnet neuen Produktions- und Logistikstandort am Pommerndreieck

Am 1. März 2019 wird der neue Produktions- und Logistikstandort der Firma AKKU SYS Akkumulator- und Batterietechnik Nord GmbH am Pommerndreieck, gemeinsam mit Wirtschaftsminister Harry Glawe, feierlich eröffnet. Die Bauzeit erstreckte sich über 18 Monate.

Zukünftig werden in Süderholz auf 4.500 qm moderner Lager- und Produktionsfläche die gesamte Versandlogistik und die Konfektionierung von individuell gefertigten Akkupacks und Gabelstaplerbatterien gebündelt. 

 

„Durch die große Unterstützung des Wirtschaftsministeriums, der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern, des Landesförderinstitut M-V und wichtigen Vertretern der Gemeinde, sowie vielen weiteren Begleitern konnten wir diesen riesigen Schritt in unserer Unternehmensentwicklung gehen“, sagt Geschäftsführer Björn Nowosadtko. 

Mit dem Umzug an den neuen Standort wird gleichzeitig die komplette Lagerlogistik auf den neusten technischen Stand gebracht. Verbuchungen aller Warenein- und Warenausgänge werden digitalisiert und eine neue Verpackungsstraße beschleunigt die Versandprozesse. Geschäftsführer Nowosadtko erläutert weiter, dass dadurch der manuelle Verpackungsaufwand reduziert und die Mitarbeiter körperlich entlastet werden. 

Diese Investitionen am Pommerndreieck waren notwendig, um das stetig wachsende Versandvolumen von derzeit 200.000 Paketen und 15.000 Palletten pro Jahr fehlerfrei und extrem schnell abwickeln zu können. 

 

 

„Die neue Betriebsstätte am Pommerndreieck ist für unser Unternehmen ein elementarer Meilenstein in unserer Wachstumsstrategie. Wir wollen auch in den nächsten Jahren unser Geschäft in Deutschland und Europa weiter ausbauen, deshalb benötigen wir viel Platz und schnellere Prozesse“, so Björn Nowosadtko, Geschäftsführer des Spezialisten für Akkus und Batterien. In den nächsten drei Jahren ist ein Umsatzwachstum von 48,7 Mio.Euro in 2018 auf 100 Mio. Euro geplant. 

Schon jetzt arbeiten 30 Mitarbeiter am neuen Standort, von denen viele über mehrere Monate am Unternehmenssitz in Halstenbek bei Hamburg eingearbeitet wurden. Darüber hinaus werden vier junge Auszubildende im Beruf des Fachlageristen beschäftigt, freie Ausbildungsplätze für August 2019 sind ebenfalls vorhanden. 

 

 

 

 

 

AKKU SYS Kurzportrait

 

AKKU SYS wurde im November 2008 von den Existenzgründern Joachim Koop (43, Diplom-Kaufmann) und Björn Nowosadtko (45, Diplom-Wirtschaftsingenieur) gegründet. 

 

AKKU SYS ist ein mittelständisches Batterieunternehmen, mit aktuell ca. 120 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von knapp € 50 Mio. Euro. 

Batterien und Akkus des Unternehmens sind in vielfältigen Anwendungen zu finden, z.B. Alarmanlagen, Gabelstapler, Reinigungsmaschinen, REHA-Anwendungen, Notbeleuchtungen, Arbeitsbühnen, Caravan/Marine, Automobile, Solarspeicher, Golfcarts, Telekommunikation, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Batteriegestützte zentrale Stromversorgungssysteme (BSV-Anlagen).

 

Darüber hinaus wartet und installiert das eigene Serviceteam deutschlandweit Notstromsysteme, z.B. in Krankenhäusern, Flughäfen oder Datencentern. 

 

Insgesamt werden ca. 12.000 Gewerbekunden in ganz Europa von AKKU SYS betreut. 

 

AKKU SYS – und die Energie kommt.